„Das Lernverhalten unserer Hunde ist sehr gut erforscht.
Somit ist es nichts, was neu erfunden werden muss – im Gegenteil:
Es geht darum, wie sehr man sich dieses Wissen zunutze macht.“

  • Motivation

    Wir passen unser Hundetraining dem Lerntempo, der Motivation deines Hundes und den rassespezifischen Eigenheiten an.

  • Teilnehmer

    Gruppenkurse und/oder Seminare sind nie überfüllt. Genügend TrainerInnen sorgen dafür, dass kein Mensch-Hund-Team zu kurz kommt.

  • Beziehung

    Wir fördern eine gute Mensch-Hund-Beziehung. Jegliche Gewalt, ganz gleich ob physisch oder psychisch, lehnen wir ab.

  • Methoden

    Wir erklären dir unser Trainingskonzept. Wir möchten, dass du weißt, weshalb wir so arbeiten, wie wir arbeiten.

Wie wir sind

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie viel Courage du von deinem Hund erwartest? cou·ra·giert (mutig/beherzt; „Ich habe couragiert gehandelt.“) Wir haben uns das Ziel gesetzt, dich und deinen Hund zu begleiten und euch bei etwaigen Schwierigkeiten zur Seite zu stehen. Wir lehnen jegliche Gewalt – ganz gleich ob physisch oder psychisch – ab. Niemals werden wir dich, egal was du uns erzählst, belächeln oder merkwürdig ansehen. Das entspricht nicht unserer Philosophie.

VIDEO-VORSTELLUNG
Bardhi Murati stellt sich vor
27
Fortbildungen
in den letzten 36 Monaten.
6
Tage die Woche
sind wir für Mensch und Hund im Einsatz.
2
Teamhunde
die wir auch im Training einsetzen.
„Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.“

(Astrid Lindgren)

„Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.“

(Astrid Lindgren)

ZEIG COURAGE | SEI COURAGIERT

delimiter image

lass manches lieber bleiben.

Drohen
– nein danke!
Anschreien
– nein danke!
Den Hund auch mal Hund sein lassen
– ja bitte!

Wenn Hunde Deutsch könnten

Wauwau

Gleich Kontakt
aufnehmen